Audi

Audi A1 ab Werk mit Goodyear EfficientGrip “besohlt“

Sollte sich der von Marketingstrategen prognostizierte Trend hin zu eher kleineren Fahrzeugen mit gehobenem Ausstattungsniveau, aber ohne Abstriche bei Leistung und Sicherheitsausstattungen tatsächlich bewahrheiten, sieht sich Audi mit dem neuen A1 zum Markstart im Sommer bestens aufgestellt.

Der Ingolstädter im Edel-Design wird zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten erlauben und sowohl Unterhaltung als auch Information wie in höherklassigen Audi-Modellen bieten. Für zeitgemäße Werte in puncto Verbrauch verfügt der A1 serienmäßig über Start-Stopp-System, Bremsenergie-Rückgewinnung und rollwiderstandsoptimierte Reifen. In der Größe 215/40 R 17 87W XL AO verbaut Audi ab Werk das Leichtlauf-Modell EfficientGrip von Goodyear.

Der EfficientGrip war im vergangenen Jahr vorgestellt worden. Inzwischen werden bereits 18 Modelle unterschiedlicher Fahrzeughersteller ab Werk mit dem Spritsparer ausgestattet. Gegenüber konventionellen Reifen hat er Verbrauchsvorteile von rund zehn Prozent. Beim diesjährigen „ams“-Sommerreifentest erzielte der Goodyear-Reifen den niedrigsten Rollwiderstand der zehn verglichenen Modelle, Platz 3 beim Nassbremsen, den zweitbesten Trockenbremsweg und den vierten Platz beim Schutz vor Aquaplaning

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

Flotter Mini-Hyundai i10

Flotter Mini-Hyundai i10

zoom_photo