A4 Rückruf

Audi A4 Rückruf: Möglicher Ausfall der Airbags durch Softwarefehler

auto.de Bilder

Copyright: Audi

Falsch programmierte Steuergeräte beim Audi A4 können dazu führen, dass die Airbags im Falle eines Unfalls nicht ausgelöst werden. Daher ruft der Ingolstädter Autobauer die ab Modelljahr 2012 ausgelieferten A4 in den Karosserievarianten Limousine, Avant und Allroad in die Werkstätten. Weltweit sind laut „auto motor und sport“ 850.000 Fahrzeuge betroffen, rund 150.000 Autos davon in Deutschland.Alle Halter der betroffenen Fahrzeuge werden über das Kraftfahrtbundesamt (KBA) angeschrieben und mit ihrem Fahrzeug in die Werkstätten gebeten. Den Softwarefehler – ein nicht korrekt eingestellten Parameter in der Crashtyperkennung – soll ein Update beheben. Das Aufspielen nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo