Audi

Audi-Belegschaft spendet 32 000 Euro

Audi-Belegschaft spendet 32 000 Euro Bilder

Copyright: auto.de

Die Audi-Mitarbeiter haben bei der 33. Weihnachtsspendenaktion der Belegschaft am Standort Neckarsulm dieses Jahr rund 32 000 Euro zusammenbekommen. Das Geld fließt an zwölf soziale Einrichtungen in der Region. Seit 1977 sind bei der jährlichen Aktion insgesamt mehr als 3,5 Millionen Euro für karitative Zwecke zusammen gekommen.

In Vertretung für die Audi-Belegschaft übergab der Neckarsulmer Betriebsrat die Weihnachtsspende dieses Jahr an zwölf karitative Einrichtungen der Region, die sich intensiv um behinderte, ältere und kranke Menschen sowie hilfebedürftige Kinder kümmern.

Dazu zählen die Aids-Hilfe Unterland, die Amsel-Kontaktgruppe Schwarzbachtal, der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V. Krautheim, der Elternkreis Heilbronn e.V. Sucht und psychologisch belastender Töchter und Söhne, der Förderverein der Paul-Meyle-Schule Heilbronn, Frauen helfen Frauen e. V. /Autonomes Frauenhaus Heilbronn, der Hospizdienst Bad Friedrichshall und Umgebung e. V., die Interessengemeinschaft für Tiergestütze Therapie Brackenheim, der Jugendfarmverein Neckarsulm, die Jugendhilfe im Lebensfeld Neckarsulm / Caritas Heilbronn-Hohenlohe und Pfiffigunde e. V. Heilbronn sowie Menschen in Not – eine Aktion der „Heilbronner Stimme“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo