Bestellbücher geöffnet

Audi Q5 55 TFSI e: Startklar ab 60.450 Euro
Die Systemleistung des Hybrid-SUV beträgt 270 kW/367 PS mit einem Gesamtdrehmoment von 500 Newtonmeter. Bilder

Copyright: Audi

auto.de Bilder

Copyright: Audi

Audi gibt bei der Elektrifizierungs-Offensive Gas. Der Autobauer aus Ingolstadt stellte jetzt den ersten Vertreter der neuen Plug-in Modelle vor, den Audi Q5 55 TFSI e quattro. Der Grundpreis beträgt 60.450 Euro, in Deutschland ist er ab sofort bestellbar. Die Markteinführung beginnt im dritten Quartal 2019. Wie sieht das Antriebskonzept aus Verbrennungs- und Elektromotor im Detail aus?

Markteinführung ist im dritten Quartal 2019

Es besteht aus einem 2.0 TFSI, einem Vierzylinder-Turbo-Ottomotor mit 185 kW/252 PS Leistung und 370 Newtonmeter Drehmoment sowie einem Elektromotor mit 105 kW Peak-Leistung und 350 Newtonmeter Peak-Drehmoment. Die Systemleistung des Hybrid-SUV beträgt somit 270 kW/367 PS mit einem Gesamtdrehmoment von 500 Newtonmeter.

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt das Hybrid-Modell in 5,3 Sekunden, in der Spitze sind 239 km/h möglich. Der Verbrauch liegt bei 2,1 bis 2,4 Liter je 100 Kilometer, die Emissionen bei 46 bis 53 Gramm CO2 pro Kilometer. Rein elektrisch geht es laut Audi mehr als 40 Kilometer weit, die Höchstgeschwindigkeit im elektrischen Betrieb soll bei 135 km/h liegen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo