Audi RS 5 DTM

Audi RS 5 DTM: Kaufen verboten
auto.de Bilder

Copyright: Audi

Dieses Auto fällt den Besuchern im Audi-Forum in Neckarsulm sofort ins Auge. Die schlechte Nachricht: Der gelb-grüne RS 5 DTM ist nicht zu kaufen. Warum das denn? Der Schaeffler RS 5 DTM ist ein einmaliges Ausstellungsstück. Mit diesem Auto ist Rennfahrer Mike Rockenfeller in diesem Jahr im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) am Start. Die gute Nachricht: Die Besucher haben die Möglichkeit, Tickets für den DTM-Auftakt auf dem Hockenheimring am ersten Mai-Wochenende zu gewinnen.Die DTM ist für Audi zusammen mit dem Sportwagen-Engagement seit vielen Jahren ein Eckpfeiler im Motorsport-Programm. „Die DTM ist eine produktbezogene Meisterschaft. Wir befinden uns im direkten Wettkampf mit unseren Hauptkonkurrenten in der Premiumklasse: BMW und Mercedes“, erklärt Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich. Auf der Rennstrecke erkenne man auch sofort die sportlichen Basis-Modelle: Bei Audi ist das der RS 5, bei BMW der M4 und bei Mercedes der AMG C 63. „Diese Straßenfahrzeuge konkurrieren auch direkt im Markt miteinander. Diese Herausforderung nehmen wir auch auf der Rennstrecke auf.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo