Sportlicher Ingolstädter

Audi S6 Erlkönig

Audi S6. Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Es ist die doppelte Auspuffanlage, die verrät, dass es sich bei diesem Erlkönig um den Audi S6 handeln muss, der im nächsten Jahr offiziell vorgestellt wird.

Audi S6: Gewicht runter, Leistung hoch

Obwohl der neue S6 im Vergleich zur aktuellen Baureihe weniger Gewicht auf die Waage bringen wird, so erfreut er sich über einen nicht unerhebliche Leistungszuwachs. Die 450 PS der noch amtierenden Baureihe, die aus einem 4.0-Liter V8-Biturbo entspringt, wird dann mit Sicherheit überschritten werden, auch wenn diese aus einem kleineren V6-Motor geschöpft wird.

auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo