Neuer Audi-Sportler

Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi TTS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Autobauer Audi erweitert die TT-Familie im Frühjahr um den Audi TTS Competition Plus mit leistungsgesteigertem Motor. 320 PS (235 kW), 400 Newtonmeter Drehmoment und 4,5 Sekunden für den Standardsprint (4,8 Sekunden beim Roadster) sind die Eckdaten. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Serienmäßig an Bord sind die Sieben-Gang-S-Tronic-Automatik, Quattro-Allrad und das geregelte Stoßdämpfersystem Magnetic Ride.

Ausstattung beim Audi TTS

Zur Serienausstattung des TTS Competition Plus gehören LED-Scheinwerfer, folierte Audi-Ringe auf den Seitenschwellern, Privacy-Verglasung beim Coupé, rot lackierte Bremssättel und schwarz-hochglänzende 20-Zoll-Räder in Zehn-Speichen-Design. Der feststehende Heckflügel sowie weitere dunkel gehaltene Exterieur-Details, wie die schwarzen Audi-Ringe an Front und Heck sollen die Dynamik unterstreichen. Als Außenlackierung stehen die Farbtöne Chronosgrau, Gletscherweiß, Tangorot und Turboblau zur Wahl.

Die exklusive Lederausstattung mit Kontrastnähten wertet das Interieur auf, das je nach Karosserielackierung verschiedenfarbige Akzentuierungen aufweist. Der Schaltknauf ist in Alcantara ausgeführt, beim Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung kommt noch Leder dazu.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron Sporback

Audi Q4 e-Tron: Reichweiten-Champion und neues Allradmodell im Vorverkauf

Volkswagen Taigo Style

Vorstellung Volkswagen Taigo: Der Kleine bedient sich bei den Großen

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

zoom_photo