Umweltzertifikat

Audi-Werk in Brüssel ein „CO2-neutraler Standort“

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi Brussels betreibt jetzt die weltweit erste, zertifizierte CO2-neutrale Großserienfertigung im Premiumsegment. Das Werk hat von der belgischen Prüfgesellschaft Vinçotte das Zertifikat „CO2-neutraler Standort“ erhalten. Sämtliche Prozesse innerhalb der Fertigung sowie alle weiteren im Werk entstehenden Emissionen deckt der Standort entweder durch erneuerbare Energien ab (rund 95 Prozent) oder kompensiert sie durch Umweltprojekte (rund 5 Prozent).

Noch in diesem Jahr startet Audi in Brüssel die Produktion des ersten vollelektrischen Serienmodells der Marke. Da Audi einen ganzheitlichen Ansatz bei nachhaltiger Mobilität verfolgt, legt das Unternehmen Wert auf eine ressourcenschonende Fertigung seines Elektro-SUV. Ab Produktionsstart wird bei Audi Brussels die Serienversion des e-tron-Prototypen deswegen CO2-neutral hergestellt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo