Mazda

Auslaufmodell Mazda RX-8 – Die letzten Wankelsportler

Auslaufmodell Mazda RX-8 - Die letzten Wankelsportler Bilder

Copyright: auto.de

Nach Einführung der Abgasnorm Euro 5 Anfang 2011 kann der Mazda RX-8 nicht mehr in Deutschland neu zugelassen werden. Nur noch eine Handvoll Exemplare des ungewöhnlichen Sportwagens mit Wankelmotor stehen in der Republik verstreut bei den Händlern.

Wer zuschlagen will, kann sich von der Zentrale des Importeurs in Leverkusen bei der Suche helfen lassen. Die genaue Zahl der Restposten ist nicht bekannt, allerdings dürfte sie extrem klein sein, da der 2+2-Sitzer seit dem Facelift im Herbst 2009 nur noch auf Bestellung gebaut wurde. Verfügbar sind nur noch die Exemplare, die nicht abgeholt wurden.

Der RX-8 ist in zweifacher Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung: Er ist das einzige in Deutschland angebotene Auto mit Wankelmotor und außerdem der weltweit einzige viertürige Sportwagen. Der Listenpreis für den 170 kW/231 PS starken Audi TT-Konkurrenten beträgt 38.190 Euro, die Ausstattung umfasst unter anderem Xenon-Licht, Klimaautomatik und Sportsitze. Ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht, ein neuer Wankelsportler von Mazda gilt mittelfristig aber als wahrscheinlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo