Opel

Ausstellung von Opel-Werbegrafiken Bernd Reuters aus der 30er Jahren

Ausstellung von Opel-Werbegrafiken Bernd Reuters aus der 30er Jahren Bilder

Copyright: auto.de

Und in der Unternehmenszentrale in Rüsselsheim zeigt Opel derzeit historische Werbemotive des Berliner Künstlers Bernd Reuters aus den 30er Jahren.

Opel verweist auf die ästhetischen Wurzeln – und das geht über das eigentliche Automobildesign hinaus: So greift die Freizeitmode der neuen „Opel Brand Collection“ auf Logos aus der Unternehmensgeschichte zurück oder bildet Opel-Youngtimer auf T-Shirts ab. Der Art Deco-Stil seiner Anzeigenmotive und Fahrzeugprospekte war stilbildend für die Werbung in der Vorkriegszeit. Die abwechslungsreiche Geschichte des Opel-Automobildesigns ist auf dem Rüsselsheimer Werksgelände stets präsent. In der „Opel Classic“-Werkstatt stehen rund 300 Oldtimer. Bereits seit einiger Zeit gewährt Opel Werksbesuchern in dieser Halle einen kleinen Einblick in die Sammlung historischer Opel-Modelle, die dort aufbereitet und gewartet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo