auto.de Buchtipp: „Das illustrierte Yachtwörterbuch“
auto.de Buchtipp: Bilder

Copyright: Delius Klasing Verlag

Segeln ist ein internationaler Sport. Jetzt erscheint ein Bildwörterbuch, dass Seglern und Segelbegeisterten unter die Arme greifen wird. Neben Deutsch sind 9 weitere Sprache vertreten

Das illustrierte Yachtwörterbuch ist ein klassisches Bildwörterbuch. Das heißt der Leser hat Illustrationen von Gegenständen vor sich, die mit ihrer Bezeichnung gekennzeichnet sind. Schönes und einfaches Prinzip! Da man dem Segelsport nahezu weltweit fröhnt, macht es Sinn, die ganzen Segelbegriffe mal in mehreren Sprachen zusammenzufassen. Die deutschen Begriffe gibt es dann nochmal in Tabellenform auf Englisch, Französisch, Dänisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Griechisch. Dabei wird nach Sachgruppen vorgegangen: Bootsteile auf Yachten und Jollen, Deckausrüstung, Inneneinrichtung, Manöver unter Segeln und Motor, Wetter, Anlegen und Ankern, Werkzeuge für Holz- und Metallarbeiten sowie Motoren. Aber auch Themen wie Verletzungen und Krankheiten, Erste Hilfe, Zahlen und Zeitangaben sowie Gewichte und Maße werden von der Autorin Vanessa Bird abgearbeitet. Vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man mal auf hoher See ist und sich verständigen muss! Oder auch wenn man einfach nur mal ein Bisschen schmökern möchte…

Weitere Angaben

„Das illustrierte Yachtwörterbuch“, Delius Klasing Verlag, 160 Seiten, 6 Farbfotos, 299 farbige Abbildungen, Format 18,8 x 24,9 cm, kartoniert, 16,90 Euro (D)

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GTS Cabriolet.

Porsche 911 GTS Cabriolet Erlkönig auf dem Nürburgring

Volvo XC40 Recharge lädt 408 PS in 40 Minuten

Volvo XC40 Recharge lädt 408 PS in 40 Minuten

Kia Niro Plug-in-Hybrid.

Vorstellung Kias Elektroautoflotte: Weiter stromaufwärts

zoom_photo