auto.de Buchtipp: „Made in Germany: Legendäre deutsche Automobile“
auto.de Buchtipp: Bilder

Copyright: auto.de

In diesem Bildband erfahren wir Einiges über die deutsche Automobilgeschichte und vor allem SEHEN wir viel von ihr. Üppig bebildert bekommen wir Klassiker schlechthin wie den 300 SL, den 911er oder auch die G-Klasse von Mercedes zu sehen.

Motor-Journalist Peter Ruch gibt hier einen Schnelldurchlauf durch die deutsche Automobilgeschichte. Angefangen mit den ersten Motorenkonzepten von Otto und Diesel und dem ersten Automobil von Daimler und Benz, dem Patent-Motorwagen Nummer 1 aus dem Jahre 1886, geht es natürlich auch um die Erfolgsgeschichte der Marke Porsche, deren Sportwagen Maßstäbe gesetzt haben. Auch die Vorkriegszeit ist ein Thema mit der speziellen Geschichte des VW Käfer und wie dieser zum meistverkauften Modell der Welt aufstieg und natürlich fallen die Namen Horch und Maybach, die wie Musik in den Ohren eines Autokenners und -fans klingt! Der Bildband reicht bis in die heutige Zeit mit Vorzeigemodellen wie dem M3 oder auch aktuellen Hybrid-Modellen.

Weitere Informationen:

Made in Germany: Legendäre deutsche Automobile, White Star Verlag, 304 Seiten, 352 Farbfotos, 27 x 31 cm, 29,90 Euro (D)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo