Kostenlose Toiletten

Autobahn: Politiker fordern kostenlose Toiletten

auto.de Bilder

Copyright: Tank&Rast

Für viele Autofahrer ist der Name „Sanifair“ mittlerweile so etwas wie ein rotes Tuch. Denn so mancher hat schon einmal mit einem dringenden Bedürfnis vor der Toilette einer Autobahn-Raststätte gestanden und hektisch nach Kleingeld gesucht.

Ist die Suche erfolglos, geht das Vorhaben womöglich in die Hose. Schluss damit, findet die Bundestagsfraktion „Die Linke“: Die Bundesregierung solle geeignete Maßnahmen ergreifen, dass auf allen öffentlichen Rastanlagen der Bundesautobahnen oder in Bahnhöfen Toiletten vorhanden sind und für Nutzerinnen und Nutzer kostenlos zur Verfügung stehen. Sanifair kassiert für einen Toilettenbesuch an Raststätten meist 70 Cent, in Bahnhöfen bis zu einem Euro.[poll id=“15″]

Zurück zur Übersicht

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Karl-Heinz

Juli 29, 2016 um 8:18 pm Uhr

Das ist endlich ein gutes Zeichen…
den was jetzt da abgeht ist Nötigung…

Comments are closed.

zoom_photo