• 707PS Cherokee
  • Elektro-Bus
  • Premiumwelt BMW
  • IAA 2015 (4)
  • Nach den Hellcat-Versionen der Dodge-Modelle Charger und Challenger soll im Sommer 2016 eine Hellcat-Variante des Grand Cherokee auf den Markt rollen. Unter der Haube des SUV wird ein bulliger V8-Motor mit 707 PS für Vortrieb sorgen.
    Jeep bringt den Grand Cherokee mit 707 PS

    Jeep steht vor höllisch starken Zeiten. Nach den Hellcat-Versionen der Dodge-Modelle Charger und Challenger soll im Sommer 2016 eine Hellcat-Variante des Grand Cherokee auf den Markt rollen. Unter der Haube des SUV mit der nicht gerade übersichtlichen... mehr

  • Nissan e-NV200 Evalia.
    Fahrbericht Nissan e-NV200 Evalia: Sieben unter Strom

    „Eine Million Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb auf deutschen Straßen für das Jahr 2020“ kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel 2008 an. Im Lichte der Realität überaus vollmundig. 2014 kamen 9425 E-Autos neu auf die Straße im ersten Halbjahr... mehr

  • BMW 730d.
    Fahrbericht BMW 7er: Wahrlich (k)ein Leichtgewicht

    Der neue Siebener sei für BMW „ein wichtiger Schritt in Richtung automatisiertes Fahren“, betonte BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich gleich mehrfach, als er jetzt in Portugal das neue Flaggschiff des Konzerns vorstellte. Da BMW nicht zu den... mehr

  • Die T6 genannte jüngste Evolutionsstufe des VW-Busses aus der Nutzfahrzeug-Abteilung soll den Höhenflug der Mercedes V-Klasse abbremsen.
    Die IAA im Überblick: von Seat bis VW – Teil 5 und Schluss

    Seat Die großen Premieren hat Seat in den letzten zwölf Monaten eine nach der anderen abgefeiert, auf dem IAA-Stand zeigen die Spanier deshalb keine rundum neuen Modelle. Zu sehen sind der Ibiza in der neuen Cupra-Version und die komplette... mehr

Toyota Auris.
Auris
Toyota Auris: Mehr für gleiches Geld

Toyta schickt den überarbeiteten Auris zum gelichen Preis wie den Vorgänger auf den Markt. Für seinen Kompaktwagen hat Toyota ein erweitertes Sicherheits-Paket und eine neue Ausstattungsvariante aufgelegt. Los geht es bei 15.990 Euro für den 73 kW /... mehr

Unter der Haube des neuen Seat Ibiza Cupra arbeitet jetzt ein 1,8-Liter-Vierzylinder mit 141 kW/192 PS.
Seat Ibiza Cupra
Aufstieg in die Topliga: Seat Ibiza Cupra mit 192 PS

Es gibt sie noch, die etwas grelleren Westentaschen-Renner mit dem Dunst der scharfen Beschleunigung: Pünktlich zur Frankfurter IAA erneuert die spanische VW-Tochter Seat die Cupra-Version (steht für Cup Racing) seiner Kompaktbaureihe Ibiza. Unter der... mehr

Diese Proportionen werden nicht jeden gefallen. Vielleicht hat man deshalb die Studie in Shanghai gezeigt.
Coupé der alten Kante
Erlkönig Mercedes-Benz GLC Coupé

Mercedes-Benz GLC ist der direkte Nachfolger der „alten Kante“, dem GLK. Der GLC wird ab Herbst 2015 bei den Sterndeutern. Mercedes hat auf der letzten Shanghai-Motor-Show ein Konzept-Fahrzeug gezeigt, wollte aber das GLC Coupé nicht... mehr

News>> mehr News

Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion.
Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion erstmals ins Europa

Das Forschungsfahrzeug F 015 Luxury in Motion von Mercedes-Benz ist nach seiner „Weltreise“, die im Januar auf der CES in Las Vegas begann, über die Stationen San Francisco und Shanghai nun erstmals in Europa auf dem Ars Electronica Festival (3.... mehr

mid Düsseldorf - Klein, aber fein: Der Renault Twingo steht als Gebrauchtwagen hoch im Kurs.
Renault Twingo: Als Gebrauchter heiß begehrt

Bei den gebrauchten Stadtautos steht der Renault Twingo auf der Pole Position. Das geht aus einer aktuellen Auswertung von AutoScout24 hervor, welche Modelle im Juli 2015 auf der Online-Plattform die meisten Kontaktmails erhielten. Im Schnitt ist der... mehr

Fahrberichte>> mehr Fahrberichte

BMW 750Li xDrive.
Test BMW 750Li xDrive: Wellness-Oase mit

Nicht nur in Design, Motorleistung oder Effizienz drückt BMW seine technologische Kompetenz aus, sondern neuerdings auch in der Beschaffenheit des Autoschlüssels: Einen Ring zur Befestigung an einem Bund hat der vom neuen 7er zwar nicht mehr, dafür... mehr

Ratgeber>> mehr zum Thema Ratgeber

mid Düsseldorf - Immer wieder werden Autofahrer Opfer von Vandalismus. Bleiben die Täter aber unerkannt, müssen die Autobesitzer die Kosten selbst tragen.
Auto-Vandalen lauern im Ausland

Kratzer am Lack, abgebrochene Außenspiegel oder eingeworfene Fensterscheiben: Auch im Ausland sind die Deutschen nicht vor den Auto-Vandalen sicher. Denn immerhin acht Prozent der Auslandsreisenden fanden laut einer forsa-Umfrage im Auftrag von... mehr

mid Düsseldorf - Klein, aber fein: Der Renault Twingo steht als Gebrauchtwagen hoch im Kurs.
Renault Twingo: Als Gebrauchter heiß begehrt

Bei den gebrauchten Stadtautos steht der Renault Twingo auf der Pole Position. Das geht aus einer aktuellen Auswertung von AutoScout24 hervor, welche Modelle im Juli 2015 auf der Online-Plattform die meisten Kontaktmails erhielten. Im Schnitt ist der... mehr

Motorräder>> mehr Motorräder

Harley-Davidson Sportster 1200 Custom.
Neues Fahrwerk für Sportster-Modelle

Mit neuen Fahrwerkskomponenten sowie in Form und Polsterung optimierten Sitzen schickt Harley-Davidson seine Sportster-Baureihe in das beginnende neue Modelljahr. Ziel der Maßnahmen ist die Steigerung des Komforts und des Fahrverhaltens. Das verfügt... mehr

Wohnmobile>> mehr

Flowcamper.
Caravan-Salon 2015: Flow(er)camper VW T6

Flowcamper nennt sich eine neue Marke, die ihren Einstand auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (- 6.9.2015) feiert. Basis des Campingbusses ist der neue VW T6. „Einfach, praktisch und bezahlbar“ soll das Fahrzeug laut Hersteller sein. Es ist in... mehr