Mercedes-Benz

Autobank renoviert Kinderspielplatz
Autobank renoviert Kinderspielplatz Bilder

Copyright: Daimler

Immer mehr Spielplätze werden wegen unsicherer Rutschen und anderer Geräte stillgelegt und die Kinder müssen auf der Straße spielen. Doch das ist natürlich gefährlich. Deshalb leisten die Mitarbeiter der Mercedes-Benz-Bank nun einen ganz speziellen Beitrag zur Verkehrssicherheit: 100 freiwilligen Helfer bauen hier in Eigenregie einen verwaisten Spielplatz in Berlin wieder auf.

Pünktlich zum Start in die Sommerferien rücken sie mit Schubkarren, Schaufeln, Farbeimern und Pinseln zum Spielplatz aus, um die Fläche wieder in einen schönen Freizeitort zu verwandeln. Die Autobank stiftet neue Spielgeräte, darunter eine 15 Meter lange Balancierschlange, eine Vogelnestschaukel sowie eine neue Wippe. An dem Nachbarschaftsprojekt haben sich außerdem die Anwohner?Initiative des Mieterbeirats der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM), das Vivantes-Pflegeheim „Haus Jahreszeiten“ und die Landesfreiwilligenagentur beteiligt. Es wird im Rahmen des jährlich stattfindenden „Day of Caring“ realisiert. Den hat Daimler Financial Services 2006 ins Leben gerufen und stellt Mitarbeiter einen Tag lang von der Arbeit frei, um gemeinnützige Projekte in unmittelbarer Nachbarschaft der Standorte zu realisieren. Ein im Wortsinn „vorbildliches“ Engagement, das zur Nachahmung nicht nur in Berlin, sondern in ganz Deutschland animieren sollte.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo