Autofahrer putzen ihr Fahrzeug regelmäßig
Autofahrer putzen ihr Fahrzeug regelmäßig Bilder

Copyright:

Autofahrer putzen ihr Fahrzeug regelmäßig Bilder

Copyright:

Autofahrer putzen ihr Fahrzeug regelmäßig Bilder

Copyright:

Die deutschen Autofahrer legen bei ihrem Fahrzeug viel Wert auf Sauberkeit. 64 Prozent der Autofahrer reinigen mindestens einmal im Monat ihren Wagen von innen und außen. 30 Prozent säubern ihr Fahrzeug seltener als einmal im Monat, vier Prozent reinigen es so gut wie nie. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt.

Hitze und Sonne schaden dem Lack[foto id=“522283″ size=“small“ position=“right“]

Insgesamt wurden 2 000 Autofahrer ab 18 Jahren befragt. Gerade Fahrzeuge, die hauptsächlich im Freien abgestellt werden, müssen regelmäßig gewaschen werden. Denn direkte Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass sich aggressive Verschmutzungen wie Vogelkot oder Baumharze in den Lack brennen. Je länger Verunreinigungen auf Lack und Scheiben bleiben, desto schwieriger wird es, sie zu entfernen. Im schlimmsten Fall führen schon wenige heiße Tage zu dauerhaften Lackschäden. Das Auto muss daher laut Kfz-Experten möglichst im Schatten geparkt und regelmäßig gewaschen werden. Insbesondere Scheiben und Scheinwerfer sind sorgfältig zu reinigen. Denn es geht nicht nur um Sauberkeit, sondern um klare Sicht und somit mehr Sicherheit.Autowäsche ist nicht erlaubt. Länder, Städte und Gemeinden haben ihr unterschiedliche Bestimmungen. Wer ein Bußgeld vermeiden möchte, sollte sich über die örtlichen Regelungen informieren oder direkt in die Waschanlage fahren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die LiveWire bietet dank ihres tiefen Schwerpunkts reichlich unkomplizierten Kurvenspaß.

Harley-Davidson LiveWire: Kaum Sound, viel Fun

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat 1.2 Lounge.

Unser All-Time-Favourite: Der Fiat 500 1.2 Lounge

zoom_photo