Autokäufer finanzieren über Autobanken
Autokäufer finanzieren über Autobanken Bilder

Copyright:

Für die deutsche Automobilwirtschaft werden die Banken der Autohersteller immer wichtiger. Im ersten Halbjahr 2013 haben die Autobanken ihren Anteil am Gesamtvolumen aller Neuzulassungen weiter ausgebaut. Damit kommen durch die Herstellerbanken mehr als vier von zehn Neuwagen auf die Straße. Während der Pkw-Markt um acht Prozent rückläufig war, konnten die Banken der Hersteller mit rund 536 500 finanzierten oder geleasten Neuwagen um drei Prozent wachsen. Dabei zeigte sich nach Angaben des Arbeitskreises Autobanken (AKA) ein deutlicher Trend zum Leasing.

So entschieden sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sieben Prozent mehr Privatkunden für einen Leasingvertrag. Im Gegensatz dazu ging das Finanzierungsgeschäft bei Privatkunden um drei Prozent zurück. Allerdings zeigten sich vor dem Hintergrund der gesamtkonjunkturellen Abkühlung die gewerblichen Kunden eher zurückhaltend. Laut AKA haben diese mit 327 000 Einheiten fünf Prozent weniger Neuverträge abgeschlossen als in den ersten sechs Monaten des Jahres 2012. Für das zweite Halbjahr 2013 rechnet die AKA mit einer leichten konjunkturellen Verbesserung. Beständig blieb die Neigung der Kunden, beim Autokauf oder ?leasing Verträge für Service- oder Versicherungsdienstleistungen rund ums Auto einzugehen. So wurden im ersten Halbjahr 2013 über 1,1 Millionen Dienstleistungsverträge von herstellerverbundenen Autobanken mit Kunden abgeschlossen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Kia X-Ceed Launch.

Kia X-Ceed Launch: Eine sichere Sache

Kampf gegen Corona: Die Autoindustrie macht mobil

Kampf gegen Corona: Die Autoindustrie macht mobil

Gebrauchtwagenverkauf in Zeiten des Corona-Virus

Gebrauchtwagenverkauf in Zeiten des Corona-Virus

zoom_photo