Autonews vom 28. Mai 2010
Autonews vom 28. Mai 2010 Bilder

Copyright:

{PODCAST}

Die aktuellen Automobilkurznachrichten vom 28.05.2010

Themen heute:

Cora Schumacher startet in MINI Challenge /// Der Terminator fährt i-MiEV /// CYBEX Kindersitze wieder gut getestet /// Plantronics bietet zwei neue Bluetooth-Headsets

1.

Nach Michael Schumacher in der Formel 1 und Ralf Schumacher in der DTM gibt nun die Gattin des letzteren Vollgas in der MINI Challenge: Cora Schumacher steigt bereits am kommenden Wochenende wieder ins Renncockpit! Die Wahlsalzburgerin wird im 211-PS starken Mini Cooper S Works der Lechner Racing School an den Start gehen. Gemeinsam mit Robert und Walter Lechner bereitete sich die Hobbyrennfahrerin auf ihren Gaststart in Hockenheim vor. Im Laufe der Saison sind noch weitere Starts geplant.

2.

Na wenn das keine gelungene PR wird! Der Terminator fährt i-MiEV . Im Klartext: Der Staat Kalifornien wird künftig zwei Mitsubishi i-MiEV in seine Fahrzeugflotte aufnehmen. Dies kündigte der Gouverneur des amerikanischen Bundesstaates, Arnold Schwarzenegger, jetzt in Sacramento an. Schwarzenegger hatte sich zuvor von der Leistungsfähigkeit des weltweit ersten in Serie produzierten Elektrofahrzeugs überzeugt.

3.

Im aktuellen Stiftung-Warentest und ADAC-Test schnitten die CYBEX Kindersitze Pallas und Free-fix wieder bestens ab. In den Gruppen für Kinder von 9-36 Kilogramm, also einen Alter von ca. 1 bis 12 Jahren, erhielt Pallas die Note 2,2. Der Free-fix für 15 bis 36 Kilogramm, entsprechende einem Alter von ca. 4 bis 12 Jahren erhielt die Note 2,3 .

4.

Viele Autofahrer scheinen es nicht verstehen zu wollen. Das Handy am Ohr beim Autofahren ist verboten und kann extrem teuer werden, neben Bußgeldern und Punkten in Flensburg droht sogar der mögliche Verlust des Versicherungsschutzes. Dabei ist dies leicht zu umgehen. Aktuell bietet Plantronics zwei neue Bluetooth-Headsets zu Preisen von 39,99 Euro für das Explorer 395 oder 29,99 Euro für das Explorer 240 an. Die Headsets sind dank der benutzerfreundlichen Bedienung ideal für Einsteiger, die ein zuverlässiges Headset für mehr Flexibilität während des mobilen Telefonierens suchen. Die digitale Signalverarbeitungstechnologie reduziert Hintergrund-, Wind- und Echogeräusche und sorgt so für erstklassige Klangqualität in allen Umgebungen. Dank des mitgelieferten Kfz-Ladekabels kann das Explorer 395 auch praktisch im Auto geladen werden.

Diesen Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden unter:

auto.de News KW21

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Supra GR.

Toyota GR Supra: Wirkungsvoll geschrumpft

Opel Corsa.

Opel Corsa: Vorbei ist es mit der Niedlichkeit

Alpina XB7.

Alpina XB7 Erlkönig auf dem Nürburgring

zoom_photo