Autotage in Hannover
Autotage in Hannover Bilder

Copyright: Heckmann

Viele Automarken stellen ihre Fahrzeuge auf der Freizeit- und Einkaufsmesse ABF (25. Januar bis 2.Februar) in Hannover aus. Bereits jetzt steht fest, dass Kia und die Konzernschwester Hyundai, Seat, Ford, Mazda und Fiat sowie dessen Marken Lancia, Alfa Romeo, Abarth und Jeep vertreten sind. Ebenso werden Opel, Peugeot, Citroen, Renault sowie dessen rumänische Tochter Dacia und Fisker mit von der Partie in Halle 24 des Messegeländes sein.

Die meisten dort ausgestellten Modelle lassen sich direkt vom Messegelände für Probefahrten nutzen. Bei den Autotagen Hannover gibt es außerdem eine Sonderpräsentation von SUVs und Cabrios sowie eine Ausstellung von Oldtimern, die der ADAC organisiert hat. Die Messe hat täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 13 Euro, das Junior-Ticket kostet acht Euro, Kinder bis zwölf Jahr haben freien Eintritt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo