„Avatar“- Künstler F.B. Alliney setzt Alfa Romeo in Szene
Eine Kulisse im Stil der 50er, Bild: Cultwork/Alfa Romeo Bilder

Copyright: auto.de

Eine Märchenwelt wie im Oscar-prämierten Film, Bild: Cultwork/Alfa Romeo Bilder

Copyright: auto.de

„Avatar“-Künstler F.B. Alliney ist selbst großer Alfa Romeo-Fan, Bild: Cultwork/Alfa Romeo Bilder

Copyright: auto.de

Die Lichteffekte machen Allineys Bilder einzigartig, Bild: Cultwork/Alfa Romeo Bilder

Copyright: auto.de

„Avatar“-Künstler F.B. Alliney setzt den Alfa Romeo gekonnt  in Szene, Bild: Cultwork/Alfa Romeo Bilder

Copyright: auto.de

Jeder Alfa Romeo ist ein Kunstwerk für sich. Diese Botschaft möchte der italienische Autobauer an seine Kunden senden und engagiert für diese Aufgabe keinen Geringeren als Federico B. Alliney, der maßgeblich an der Entstehung von James Camerons Oscar-prämiertem Meisterwerk „Avatar“ beteiligt war. Klar, dass der Profi-Künstler auch den Alfa Romeo ganz schön gut aussehen lässt.

[foto id=“326958″ size=“small“ position=“left“]Künstler und Alfa Romeo-Fan

Nach Angaben des italienischen Autobauers ist Alliney selbst großer Alfa Romeo-Fan, was vor allem daher kommt, dass es in seiner Familie immer einen Wagen der Marke gegeben hat und sich der Künstler schon als Kind in die Autos verliebte. „Der Alfa Romeo zeigt eine perfekte Mischung von Mechanik und Ästhetik“, so Federico B. Alliney, „seine Wurzeln hat er in der Kunst“. Deshalb widmete sich der Künstler auch mit voller Liebe zum Detail seinen Interpretationen des Alfa Romeos.

[foto id=“326960″ size=“small“ position=“right“]Dschungel, Retro-Tankstelle und Co.

Laut Alliney war es ihm wichtig, die italienischen Autos so zu präsentieren, dass ihr Charakter und ihre Aura zum Vorschein kommen. Deshalb setzte er die Alfa Romeos vor Kulissen, die zu den einzelnen Modellen passen sollten. Entstanden sind so einzigartige Szenerien wie beispielsweise eine Dschungel-Welt, eine Tankstelle im Stil der 50er oder eine futuristische Tropfsteinhöhle. Das Besondere an den Kreationen von Alliney sind die Licht-Effekte, die er in die Bilder zaubert und die auch schon die Fans von „Avatar“ von den Fähigkeiten des Künstlers überzeugten.

[foto id=“326961″ size=“small“ position=“left“]Exklusive Kollektion

Die originellen Werke von Federico B. Alliney kann man auf www.alfaromeoart.com bewundern und erwerben. Jedes der insgesamt sieben verschiedenen Bilder ist allerdings auf 30 Stück weltweit limitiert. Es ist also davon auszugehen, dass man die Kunstwerke nicht gerade zum Spottpreis bekommt.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo