Bahn-Fahren wird teurer

Den Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 will die Deutsche Bahn AG dazu nutzen, die Ticketpreise anzuheben. Im Fernverkehr plant sie wegen gestiegener Personalkosten durchschnittlich 2,5 Prozent mehr zu verlangen, im Nahverkehr soll die Steigerung sogar 3,2 Prozent betragen.

Auch die Platzreservierung wird teurer: 4,50 Euro pro Strecke will die Bahn dafür künftig berechnen. Die Ankündigung der ?zehnten Fahrpreiserhöhung innerhalb von elf Jahren? stößt beim Verkehrsclub Deutschland (VCD) auf harsche Kritik: Die Bahn solle erst einmal die Qualität ihres Angebots verbessern, bevor sie an der Preisschraube drehe, meint er.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo