Barbie macht`s sich im pinken Fiat bequem und Nena, 2009 ohne Achselhaar, singt dazu
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Forever young – Barbie, die beliebteste Modepuppe aller Zeiten, feiert am 9. März in Mailand Geburtstag. Und
zwar schon ihren 50.! Anlässlich dieses wichtigen Jubiläums
beschloss der italienische Autohersteller Fiat, der schönen Blonden
mit den perfekten Maßen, achtung Männerwelt:99-46-84, ein ganze besondere Freude zu
machen und entwarf gemeinsam mit den Barbie-Eltern Mattel den Fiat
500 Barbie Edition.

Der Fiat 500 Barbie Edition soll im glänzenden Pink
das Herz der legendären Modepuppe erobern. Damit Barbie zusammen mit
Skipper & Co ihre Plastikhintern bequem betten
kann, sind die Sitze im Fiat 500 Barbie Edition stylisch und
besonders stark gepolstert. [foto id=“64580″ size=“small“ position=“left“]Sogar die Handbremse kann stilecht in Pink bedient und die teurern Füßchen können auf Matten
aus 100 Prozent natürlicher Seide abgestellt werden. Und für die
kurze Auffrischung des Make-Ups findet Barbie im Handschuhfach
Lip-Gloss in verschiedenen Farben und den perfekten Schminkspiegel.
[foto id=“64581″ size=“small“ position=“right“]Ein Mädchentraum in Pink!

Als Weltpremiere des Fiat 500 Barbie Edition wird dieser am Abend des 9. März
seine Runden in den wichtigsten Fashion-Straßen Mailands drehen.
Barbie nimmt dann allerdings nur auf dem Beifahrersitz Platz –
um die Fingernägel zu schützten, übernimmt stattdessen das männliche Plastik-Sexsymbol Ken das Steuer. Auf dem Piazza Duomo vor der Fiat-Niederlasung wird Barbie dann zur
Musik aus ihrer fünzigjährigen Geschichte, gespielt von Nena (wie die jetzt zur Plastikikone Barbie und Öl und Schmutz beim Autohersteller Fiat passt,weiß ich auch nicht), über einen pinken (natürlich!)
Teppich schreiten und sich feiern lassen.

Na dann, herzlichen
Glückwunsch Barbie. Was wollen die eigentlich alle mit dieser, ääh,
Wirtschaftskrise?

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo