Bayern und Mecklenburg-Vorpommern unter Campern beliebt
Bayern und Mecklenburg-Vorpommern unter Campern beliebt Bilder

Copyright: auto.de

Wer hierzulande Campingurlaub macht, übernachtet bevorzugt in Mecklenburg-Vorpommern und Bayern. Knapp ein Drittel der insgesamt 24,4 Millionen Campingübernachtungen im vergangenen Jahr entfiel auf die beiden Bundesländer.

Unterwegs mit Reisemobil oder Caravan schätzen die Urlauber vor allem erlebnisreiche, aktive Zielorte. In Mecklenburg-Vorpommern lockt die Küste, in Bayern locken die Berge. Auch Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg sind unter Campingtouristen beliebt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo