Beheizbare Auflagen – Wohlige Wärme im Winter

Beheizbare Auflagen - Wohlige Wärme im Winter Bilder

Copyright: auto.de

Wer bei der Fahrzeugbestellung das Kreuzchen hinter Sitzheizung vergisst, muss im Winter nicht unbedingt frieren. Mit speziellen Auflagen aus dem Zubehörhandel wird der Sitz auch ohne das Originalzubehör schnell warm – und zwar schon ab 20 Euro.

Die Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ hat in Zusammenarbeit mit der Dekra neun Matten unter die Lupe genommen – keine fiel durch. Testsieger ist die nachrüstbare Sitzheizung Sitback Basic Plus 5 in 1 für 100 Euro und damit auch das teuerste Produkt im Test. Dafür ist der Sitzkomfort sehr gut, die Heizleistung ausgezeichnet und Verarbeitung sowie Materialanmutung gut. Empfehlenswert sind auch die Obi-Heizauflage (40 Euro), HP Sitzauflage (20 Euro), ATU Sitzauflage (20 Euro) und die Waeco Magic Comfort MH 40 S (45 Euro), die allerdings wie die ATU Auflage keine vollflächige Wärme erzeugt.

Wichtig bei den Nachrüstlösungen ist die sichere Befestigung, eine Zusatzsicherung und ein GS- oder TÜV-Prüfzeichen. Ideal sind Heizungen mit mehreren Wärmestufen, so dass man die Hitze anpassen kann.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo