Bentley

Bentley erwartet 40 Prozent Absatzsteigerung

Bentley erwartet 40 Prozent Absatzsteigerung Bilder

Copyright: auto.de

Bentley hat in den ersten acht Monaten des Jahres 31 Prozent mehr Automobile verkauft als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Weltweit wurden seit Januar 4016 Fahrzeuge der Marke verkauft.

Bis Ende des Jahres rechnet Bentley mit einer Steigerung von rund 40 Prozent. Dazu soll auch der neue Continental GTC beitragen, der auf der IAA (15. – 25.9.2011) vorgestellt wird.

In China verkaufte die britische Nobelmarke in diesem Jahr erstmals über 1000 Fahrzeuge und steigerte den Absatz um 67 Prozent. Größter Einzelmarkt bleiben die USA, wo bislang 1195 Einheiten (+ 36 %) ausgeliefert wurden. Auch in Europa zählte Bentley ein Absatzplus von 35 Prozent. Mitgeprägt wurde das Wachstum von den Verkäufen in Deutschland, die mit kumuliert 194 Neuzulassungen um zwei Drittel zulegten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo