Bernie Ecclestone kauft teuerstes Anwesen in den USA
Holmby Hills Mansion Quelle: Wikipedia Bilder

Copyright: auto.de

Bernie und Petra Ecclestone Quelle: DPA Bilder

Copyright: auto.de

Mit geschätzten 3 Mrd. Euro Vermögen zählt Bernard Charles Ecclestone zu den reichsten Männern der Welt. Seiner blonden Tochter Petra Ecclestone wollte er wohl einen Riesengefallen tun, als er das Anwesen des verstorbenen Hollywood-Produzenten Aaron Spelling erwarb. Sie nämlich soll das teuerste Anwesen in den Vereinigten Staaten bewohnen, welches die Produzenten-Witwe Candy Spelling vor geraumer Zeit zum Verkauf anbot.

Das Holmby Hills-Anwesen, auch bekannt als „The Manor“, war mit 150 Mio. US-Dollar gelistet und ist stolze 5250 Quadratmeter groß. Im Inneren befinden sich eine Bowlinghalle und eine Garage, die für 100 (!) Autos Platz bietet.

[foto id=“363677″ size=“small“ position=“right“]

Das erste Angebot, das Petra Ecclestone machte, waren 75 Mio. US-Dollar. Der endgültige Verkaufspreis ist leider noch nicht bekannt geworden. Nun besitzt die Ecclestone-Tochter neben ihrem 90,9 Mio.$ teuren und sechsstöckigen Apartment in London einen zweiten Wohnsitz – Los Angeles!

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo