Besitzerwechsel bei La Strada
Besitzerwechsel bei La Strada Bilder

Copyright: auto.de

Andreas Dalchow (links) und Marco Lange sind die neuen Inhaber von La Strada. Bilder

Copyright: auto.de

Marco Lange. Bilder

Copyright: auto.de

Geschäftsführer Marco Lange und Produktionsleiter Andreas Dalchow haben La Strada vom bisherigen Inhaber Eugen Immler übernommen.

Die Fahrzeugbau GmbH fertigt seit 1986 Kastenwagen-Reisemobile auf allen gängigen Basisfahrzeugen, speziell Fiat Ducato, Ford Transit und Mercedes-Benz Sprinter. Das Unternehmen aus Echzell zählt zu den Top Drei der deutschen Serien-Ausbauer.

Neben den komfortablen Kastenwagen werden seit 2001 auch teilintegrierte Fahrzeuge in GfK-Monocoque-Bauweise gefertigt. Mit rund 30 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund zehn Millionen Euro. Bisher haben mehr als 5000 Reisemobile das Werk verlassen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo