BGL: Euro 6 ist “eine Rolle rückwärts im Klimaschutz
BGL: Euro 6 ist ''eine Rolle rückwärts im Klimaschutz Bilder

Copyright: auto.de

Die neue EU-Abgasnorm Euro 6 für Lkw trägt nur wenig zu einer reineren Luft bei und erhöht noch dazu den Kraftstoffverbrauch. „Euro 6 ist also in Wahrheit eine Rolle rückwärts im Klimaschutz und deshalb schon vor der Markteinführung ein Fossil“, erklärt der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL). Dennoch bewirbt die Industrie bereits jetzt ihre neuen Motoren und fordert Subventionen für den Kauf der neuen Lkw.

Der Abgasreinigungsgrad hinsichtlich Partikelemissionen erhöht sich von Euro 5 auf Euro 6 von 95 auf 97,5 Prozent und bei Stickoxiden von 87,3 auf 97,5 Prozent. Gleichzeitig steigt aber der Kraftstoffverbrauch um drei bis fünf Prozent und das zusätzlich zu transportierende Gewicht liegt zwischen 200 und 400 Kilogramm.

Die neue Norm tritt erst 2014 in Kraft. Dennoch haben Mercedes und Scania bereits jetzt einen entsprechenden Motor vorgestellt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo