Update

BMW 2er Active Tourer Erlkönig in Nordschweden
BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

BMW 2er Active Tourer. Bilder

Copyright: automedia.

Die nächste Generation des BMW 2er Active Tourer wurde in Nordeuropa, nur 100 km südlich des Polarkreises, gesehen. Der Active Tourer war 2014 der erste BMW mit Frontantrieb. Angesichts des traditionellen Produktionszyklus von BMW, sollte dieses neu gestaltete Modell Ende 2020 oder Anfang 2021 auf den Markt kommen.

Der 2er Active Tourer will sportlicher auftreten

Der neu gestaltete 2er Active Tourer ist in seiner Größe ähnlich wie das aktuelle Modell. Es sieht aber nach einem schlankeren Design aus. Der Radstand scheint auch etwas länger zu sein. Das bietet mehr Platz im Innenraum. Das Design ist eindeutig evolutionär. Aber es gibt einige deutliche Veränderungen, wie die Seitenspiegel, die zu den Türen hin verschoben sind, anstatt am Ansatz der A-Säulen.  Der Kühlergrill hat an Größe zugelegt.

Die Plattform sollte das frontgetriebene FAAR-Design der BMW Group sein. Es debütierte mit dem im neuen BMW 1er. Die Plattform bringt Verbesserungen bei der Gewichtsreduzierung. Ebenfalls ist sie mit elektrifizierten Antriebssträngen einschließlich batterieelektrischer Optionen kompatibel.

BMW 2er Active Tourer.

Copyright: automedia.

Flexibel bei den Motoren

Es ist noch unklar, welche Antriebsstränge im BMW 2er Active Tourer zum Einsatz kommen werden. Ein Sortiment von Reihen-Drei-Zylindern bzw. Reihen-Vier-Zylindern mit Turbo sind wahrscheinlich. Eine Plug-in-Hybrid-Option sollte ebenfalls verfügbar sein. Schließlich könnten Kunden in der Zukunft auch eine elektrische Option wählen. Der Antrieb wird serienmäßig an den Vorderrädern erfolgen, aber es wird auch ein Allrad verfügbar sein.

Die aktuelle 2er Active Tourer kann auch als gestreckter 2er Gran Tourer mit drei Sitzreihen bestellt werden. Eine komplette Neuauflage wird es nicht mehr geben. Kunden mit größeren Familien interessieren sich mehr und mehr für SUVs anstatt für Minivans.

BMW 2er Active Tourer.

Copyright: automedia.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M3

BMW M3 und M4: Die bissige Ikone lebt weiter

Opel Mokka

Opel Mokka: Kürzer, leichter, elektrischer

BMW X3

BMW X3 erhält Facelift: Aufgefrischt fürs neue Modelljahr

zoom_photo