BMW

BMW baut Werk in Brasilien
BMW baut Werk in Brasilien Bilder

Copyright: BMW

BMW baut Werk in Brasilien Bilder

Copyright: BMW

BMW baut Werk in Brasilien Bilder

Copyright: BMW

BMW hat den ersten Spatenstich für ein neues Werk in Brasilien gefeiert. Die Fabrik in Araquari im Bundesstaat Santa Catarina soll im Herbst 2014 den Betrieb aufnehmen und besteht aus Karosseriebau, Lackiererei und Montage. Es ist das erste Automobil-Werk des Konzerns in Südamerika. In Brasilien unterhält BMW seit vier Jahren bereits eine Motorrad-Montage.

Die Investitionen für das Werk belaufen sich in den nächsten Jahren auf über 200 Millionen Euro. Geplant ist eine Produktionskapazität von bis zu 30 000 Fahrzeugen jährlich. Am neuen Produktionsstandort werden rund 1300 Arbeitsplätze geschaffen. Davon sind derzeit bereits rund 60 Mitarbeiter eingestellt. Gebaut werden sollen dort die Modelle Mini Countryman, BMW 1er 5-Türer, 3er Limousine, X1 und X3 umfassen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Audi TTS

Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

Mazda2

Mazda2: Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt

zoom_photo