BMW erweitert Motorradbekleidung um Rennstiefel Security Evo G3
BMW erweitert Motorradbekleidung um Rennstiefel Security Evo G3 Bilder

Copyright: auto.de

BMW erweitert sein Motorradbekleidungsprogramm um einen rennerprobten Sportstiefel von Daytona. Der Security Evo G3 ist mit eigenem Schriftzug und spezieller schwarz-weißer Farbgebung versehen. Der für trockenes Wetter konzipierte Stiefel für Straße und Rennsstrecke ist in den Größen 37 bis 48 erhältlich und kostet 595 Euro.

Der Innenschuh ist eine verwindungssteife Hartschale aus hochfestem Aramid. Dieses abriebfeste Material ist im besonders gefährdeten Zehenbereich in drei Gewebelagen eingearbeitet. Für die nötige Beweglichkeit sorgt neben einem Scharnier-Gelenk auch eine Stretchzone, die wiederum mit Aramid verstärkt ist. Neben dem vierlagigen Schienbeinschutz ist der Security Evo G3 zudem an der Wade und im Fersenbereich mit Einlagen zur Stoßdämpfung versehen. Die rutschfeste Spezialsohle ist für extreme Schräglagen außen besonders stark abgerundet.

Der etwa 33 Zentimeter hohe Außenschuh aus besonders strapazierfähigem Känguru-Leder ist mit zwei Klettverschlüssen versehen. Der Fersenbereich der Außenschale ist zur optimalen Passform elastisch gestaltet. Dort, wo der Schalthebel häufig Spuren hinterlässt, ist der Stiefel mit abriebfestem PU-Material verstärkt. Die Seitenschleifer aus hochabriebfestem Kunststoff, die an den besonders beanspruchten Außenseiten sitzen, lassen sich wie die komplette Außenschale bei Bedarf auswechseln. Für ambitionierte Rennstreckenfahrer stehen Seitenschleifer in einer verstärkten Ausführung mit abriebfesten Einsätzen zur Verfügung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

zoom_photo