BMW 1er

BMW hat den 1er überarbeitet
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Mit einem umfangreich modifizierten Front- und Heckdesign, verfeinertem Innenraum und neuen Motoren hat BMW den 1er modellgepflegt. Erkennbar ist das Facelift an der neu gestaltete BMW-Niere und den vergrößerten Lufteinlässen sowie den flacheren Scheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht. Optional sind sie erstmals auch in Voll-LED-Ausführung- Vollständig neu gestaltet wurden auch die LED-Heckleuchten in L-Form. Der kleinste BMW erhält zudem die Drei- und Vierzylinder der neuen Motorengeneration. Der 85 kW / 116 PS starke BMW 116d Efficient Dynamics Edition markiert mit seinem Durchschnittsverbrauch von 3,4 Litern auf 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 89 Gramm pro Kilometer im EU-Testzyklus einen neuen Bestwert. Am anderen Ende der Skala stiegt die Leistung des M135i um 5 kW / 7 PS auf 240 kW / 326 PS. A
auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Getriebe

Alternativ zum Sechs-Gang-Handschaltgetriebe der Baureihe steht als Option die Acht-Gang-Steptronic (serienmäßig im BMW 125d, im BMW 120d xDrive und im BMW M135i xDrive) zur Verfügung. Die aktuelle Ausführung der Automatik bietet nun auch eine navigationsdatengestützte Getriebesteuerung.

Fahrerassistenzsysteme

Die Auswahl der optionalen Fahrerassistenzsysteme wird um die radarbasierte aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop-&-Go-Funktion ergänzt. Die jüngste Generation des Parkassistenten ermöglicht nun Längseinparken in kleinere Lücken, die entweder von zwei Hindernissen oder nur einseitig begrenzt werden, und darüber hinaus auch automatisches Quereinparken.
auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Serienausstattung

Die Serienausstattung umfasst jetzt auch eine Klimaautomatik, einen Regensensor, das Radio Professional und das Bediensystem iDrive einschließlich eines hochauflösenden 6,5 Zoll-Displays, das als freistehender Bordmonitor in die Armaturentafel integriert ist.

Varianten

Neue Möglichkeiten für eine Individualisierung bieten die alternativ zur Basisausstattung angebotenen Varianten Advantage, Sport Line, Urban Line und M Sport. Serienmäßig sind alle Modelle der neuen BMW 1er Reihe mit einer fest ins Fahrzeug integrierten SIM-Karte inklusive Notruffunktion ausgestattet. (ampnet/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo