BMW

BMW M3 G-Power – Mehr Druck dank Lader
BMW M3 G-Power - Mehr Druck dank Lader Bilder

Copyright: auto.de

 Gleich drei unterschiedliche Leistungsvarianten stehen zur Wahl, das Angebot reicht von 520 PS bis 610 PS Bilder

Copyright: auto.de

 Gleich drei unterschiedliche Leistungsvarianten stehen zur Wahl, das Angebot reicht von 520 PS bis 610 PS Bilder

Copyright: auto.de

Mit 420 PS in einem Mittelklasse-Coupé ist man eigentlich schon sportlich unterwegs. Wem aber dennoch ein Basis-BMW-M3 zu schwach erscheint, der findet jetzt Hilfe beim Tuner G-Power. Gleich drei unterschiedliche Leistungsvarianten stehen beim Kompressor-Spezialisten zur Wahl, das Angebot reicht von 520 PS bis zu 610 PS.

Möglich wird der Zuwachs unter anderem auch durch geänderte Ansaugluftführung, Luftfilter und Kraftstoffsystem sowie ein modifiziertes Steuergerät. Zu den mindestens 68.750 Euro für ein Serien-M3 kommen allerdings noch 13.685 Euro für den kleinsten Kompressor-Satz hinzu.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo