BMW Motorrad erhält „European Supply Chain Excellence Award“

BMW Motorrad erhält Bilder

Copyright: auto.de

BMW Motorrad hat den „European Supply Chain Excellence Award 2010“ erhalten. Die Auszeichnung wurde in der Kategorie „Beste Wertschöpfungskette“ für das Lieferantenrisikomanagement der Einkaufsabteilung vergeben. Für den Preis können sich produzierende Unternehmen aller Branchen bewerben.

Ausgezeichnet werden innovative Lösungen im Supply-Chain-Management (Lieferketten-Management), die dazu beigetragen haben, die Wettbewerbsfähigkeit wesentlich zu verbessern und wegweisend für andere Unternehmen sind.

In diesem Jahr bewarben sich insgesamt 78 Unternehmen in 13 Kategorien. Verliehen wurde der Preis von Pittiglio Rabin Todd & McGrath (PRTM), einem weltweit agierendem Unternehmen im Management-Consulting-Bereich für Supply-Chain-Management.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo