Veredelung

BMW Performance: Premierenfeier in Las Vegas
auto.de Bilder

Copyright: BMW

auto.de Bilder

Copyright: BMW

Auf der weltgrößten Tuning-Messe der Welt, der SEMA in Las Vegas, feiert ein deutscher Automobilhersteller ein ganz besonderes Premieren-Feuerwerk. BMW präsentiert im amerikanischen Zockerparadies seine neuesten Veredlungs-Anbauteile für den gerade erst vorgestellten M5 als Weltpremiere.

Zur Weltpremiere der Veredelungs-Anbauteile des BMW M5 in Las Vegas

Das Angebot an M Performance Parts für den M5 umfasst einen Frontaufsatz, Schwelleraufsätze, Heckspoiler und Heckdiffusor sowie ein neues Gewindefahrwerk mit roten Schraubenfedern. Sämtliche Aerodynamikteile sind aus Carbon gefertigt. Für den Innenraum halten die Münchener noch ein neues Lenkrad und Fußmatten im exklusiven M Performance-Design parat. Gleichzeitig bietet BMW den vom Motorsport abgeleiteten M Performance Drive Analyser zur professionellen Aufzeichnung und Analyse der jeweiligen Fahrt an. Der Großteil der Anbauteile wird mit der Markteinführung des neuen BMW M5 im März 2018 erhältlich sein. Ebenfalls in Las Vegas feiert der BMW M3 30 Years American Edition zum 30. Geburtstag des M3 seine Weltpremiere. Das in frozen red metallic lackierte Jubiläumsfahrzeug zeigt sich mit einem sehr verspielt designten Innenraum in rot, weiß und blau. Das Einzelstück soll nach der Show zum Kauf angeboten werden.

auto.de

Copyright: BMW

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

1950 begann die Produktion des Porsche 356

1950 begann die Produktion des Porsche 356

zoom_photo