BMW

BMW X6 Lumma CLR X 650 – Es geht noch wuchtiger
BMW X6 Lumma CLR X 650 - Es geht noch wuchtiger Bilder

Copyright: auto.de

Vier Recaro-Einzelsitze sorgen für ausreichend Halt Bilder

Copyright: auto.de

Im Innenraum kommt viel Leder zum Einsatz Bilder

Copyright: auto.de

Wuchtig ist die Verbreiterung geworden Bilder

Copyright: auto.de

Es geht noch wuchtiger, wie dieses Tuning-Auto zeigt Bilder

Copyright: auto.de

Sportliche Autos sind oft klein und leicht. Dass es auch anders geht, will der Tuner Lumma beweisen. Dazu erhält der BMW X6 ein umfassendes Karosseriekit mit viel Karbon, gleichzeitig wird an der Leistungsschraube gedreht.

Lumma CLR X 650

Der Lumma CLR X 650 ist optisch an neuem Frontspoiler, Heckschürze, Seitenschweller, Sportlook-Motorhaube und dem Heckspoiler zu erkennen. Stilecht rollt der Umbau auf 22-Zoll-Räder und füllt die Radhäuser der um 40 Millimeter abgesenkten Karosserie aus. Am Heck prangt eine vierflutige Abgasanlage in Mattschwarz.[foto id=“343273″ size=“small“ position=“left“][foto id=“343274″ size=“small“ position=“left“]

Interieur

Um die Kurvenhatz mit der ganzen Familie in stilechtem Ambiente erleben zu können, sind im Innenraum vier Recaro-Sportsitze verschraubt. Dabei soll eine umfassende Lederausstattung kombiniert mit Alcantara-Bezügen die Fahrt verschönen.

Leistungssteigerung

In Entsprechung zur schnellen Optik bietet Lumma eine Leistungssteigerung für den Dieselmotor an. Der 3,0-Liter-Sechszylinder leistet dann 250 kW/340 PS. Einen Preis nennt der Tuner noch nicht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

zoom_photo