Boatfit 2010: Boote erleben und Werte erhalten

Boatfit 2010: Boote erleben und Werte erhalten Bilder

Copyright: auto.de

Boatfit 2010: Boote erleben und Werte erhalten Bilder

Copyright: auto.de

Boatfit 2010: Boote erleben und Werte erhalten Bilder

Copyright: auto.de

Boatfit 2010: Boote erleben und Werte erhalten Bilder

Copyright: auto.de

Boatfit 2010: Boote erleben und Werte erhalten Bilder

Copyright: auto.de

In wenigen Tagen öffnet die Boatfit 2010 (Freitag, 26.02. – Sonntag, 28.02.) in Bremen zum fünften Mal ihre Pforten für Eigner, Wassersportbegeisterte und  Interessierte. In den Hallen vier und fünf der Bremer Messe präsentieren 164 Aussteller sich und ihre Produkte. Klassiker werden zu sehen sein, Ausrüster zeigen, was es an Praktischem und Nützlichem für die Bootseigner gibt. In mehr als 100 Vorträgen geht es unter anderem um Erste Hilfe auf See oder wie sich Strom sparen und Trinkwasser aufbereiten lässt. Auf dem nautischen Flohmarkt lassen sich maritime Schätze und Liebhaberstücke erwerben und die Jüngsten können sich im Rennsimulator messen.


Klassiker

Das 43 Jahre alte Zeesenboot „Herta“ bringt die Bootswerft Rammin auf die Messe – und stellt damit auch einen Rekord auf, denn mit einer Länge von 8,11 Meter, 2,78 Meter Breite und zwei Masten mit fünf braunen Segeln hat die Werft den größten Klassiker auf der Boatfit 2010. Außerdem hat sie den Luxus-Eissegler „Nordost“ dabei. Er ist 3,50 Meter lang, hat eine Kufenspurbreite von 1,90 Meter und einen 6,50 Meter hohen Mast.

Ausrüstung & Vorträge

Mehr als 100 Praxisvorträge rund um Refit, Restaurierung, Aufarbeitung und Pflege von GFK,- Holz- oder Stahl-booten und -Yachten werden stattfinden. So präsentiert die Firma Marblu LED-Technik, mit deren Hilfe sich bei [foto id=“145817″ size=“small“ position=“right“]der Beleuchtung leicht Energie sparen lässt. Die Firma Berlinger stellt einen am Wasserhahn zu montierenden Filter vor, der für keimfreies und geschmacksneutrales Wasser sorgt. Die Beilken Sails GmbH zeigt eine Membransegeltechnologie für Sportboote, die zudem in der Vortragsreihe „Unkompliziertes Segeln in allen Lebenslagen“ vorgestellt werden wird. Eine ganze Reihe von Reparaturen kann ein Skipper selbst ausführen. Das ist jedoch nicht in allen Bereichen möglich. Was geht, und wo besser eine Werft Hand anlegen sollte, wird im Vortrag „Reparaturen von GFK-Schäden“ gezeigt.

Messeguide

Messe Bremen
Freitag, 26.02. bis Sonntag, 28.02.2010
Täglich von 10:00 – 18:00 Uhr

Eintrittskarten
Tageskarte: 9,00 €
Ermäßigte Tageskarte: 7,00 €
(Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, Arbeitslose, Behinderte, Rentner, Abo-Card)
Feierabend-Ticket ab 15:00 Uhr: 5,00 €
Kinder bis 12 Jahren sind in Begleitung eines Erwachsenen frei

Parkplätze
Direkt vor dem Messegelände auf der Bürgerweide
Kosten: 4,00 € pro Tag

Boatfit Bremen – Impressionen

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

zoom_photo