Böcker übernimmt Reisemobilwerk
Böcker übernimmt Reisemobilwerk Bilder

Copyright: auto.de

Dieter Böcker (47) übernimmt ab Oktober 2010 die Leitung des Fockbeker Reisemobilwerks des Caravan- und Reisemobilherstellers Hobby. Dr. Till Beyer scheidet nach dreijähriger Tätigkeit aus der Hobby-Geschäftsführung aus.

Böcker (47) ist ausgewiesener Fahrzeugspezialist mit umfangreichen Kenntnissen auf dem Gebiet der Reisemobil-Produktion. Nach seiner Ausbildung zum Werkzeugmacher bei Ford in Köln absolvierte Klaus Dieter Böcker ein Maschinenbautechnik-Studium im Fachbereich Entwicklung und Konstruktion. Danach arbeitete er in leitender Position für verschiedene Unternehmen der Automobilindustrie. Vor seinem Wechsel zu Hobby war Böcker für einen namhaften Reisemobilhersteller tätig.

Die Technische Leitung des Hobby-Reisemobilwerks bleibt weiterhin in der Verantwortung von Michael Schmitz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo