Mercedes-Benz

Brabus-Veredelung zum schnellsten SUV der Welt

Brabus-Veredelung zum schnellsten SUV der Welt Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz - Bild(2) Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Mit optischen und technischen Veränderungen verwandelt der Veredler Brabus den Mercedes-Benz GLK in das schnellste SUV mit Straßenzulassung. Ein Zwölfzylinder-Biturbo-Aggregat mit 552 kW/750 PS Leistung befördert das Fahrzeug binnen 4,2 Sekunden von null auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 322,3 km/h erreicht.

Weltrekord in Nardo

Dieser auf einer Hochgeschwindigkeitsstrecke im italienischen Nardo gemessene Wert stellt nach Unternehmensangaben einen Weltrekord für straßenzugelassene SUV dar. [foto id=“119710″ size=“small“ position=“right“]

Aggregat & Preis

Neben dem leistungsstarken 6,5-Liter-Benziner sind für das hohe Tempo auch die aerodynamische verfeinerte Frontschürze und der Heckspoiler verantwortlich, die den Auftrieb verringern und für Fahrstabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten sorgen. Ins Auge fallen die Hochleistungsreifen auf 22-Zoll-Schmiederädern und die vier Endrohre der Sportauspuffanlage. Der Preis in Deutschland beginnt bei 397 000 Euro.

Video: Mercedes-Benz GLK – Vorstellung März 09

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

zoom_photo