Mazda

Bridgestone ist Erstausrüster für den neuen Mazda 6
Bridgestone ist Erstausrüster für den neuen Mazda 6 Bilder

Copyright: auto.de

Der Reifen Turanza T001 von Bridgestone soll die dritte Generation des Mazda 6 auf Touren bringen. Besonderen Wert legte Mazda bei der Auswahl des Reifenpartners auf Traktion bei gleichzeitigem Komfort.

Durch die dynamische und trotzdem komfortorientierte Auslegung des neuen Mazda 6 soll der Turanza T001 sehr gut zur der japanischen Limousine passen. Neben den Handlingeigenschaften haben bei der Entwicklung des Reifens die Kraftstoffersparnis im Mittelpunkt gestanden. Die Reifen der Dimensionen 225/55R17 V und 225/45R19 W, die auch für Fahrzeuge anderer Hersteller passen, sind außer in Nordamerika weltweit erhältlich.

Mit seinem neuen Flaggschiff will Mazda die Kunden sowohl optisch als auch fahrdynamisch überzeugen und zudem ein Gefühl von Luxus und Umweltbewusstsein vermitteln. Neue Sicherheitstechniken sind genauso an Bord wie das kinetische Rekuperationssystem „i-Eloop“, das die Energie des Bremsvorgangs in einem neuen Doppelschicht-Kondensator abspeichert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo