Brilliance

Brilliance Deutschland stellt Insolvenzantrag
Brilliance Deutschland stellt Insolvenzantrag Bilder

Copyright:

Einen Insolvenzantrag hat nun der Automobilimporteur Brilliance Deutschland beim Amtsgericht Bremerhaven gestellt. Bereits Anfang November hatte der Europa-Importeur der chinesischen Pkw-Marke „HSO Motors Europe“ Insolvenz angemeldet.

Kurz darauf folgte der Ersatzteilvertreiber CADS. Die chinesische Marke hatte seit ihrem Marktstart in Deutschland im Jahr 2007 kein Glück. So versagte das Mittelklassemodell BS6 in einem Crashtest und kam auch nach Nachbesserungen lediglich auf drei Sterne. Außerdem verschoben sich immer wieder die Einführungstermine bereits angekündigter neuer Modelle.

In China ist Brilliance jedoch fest etabliert. Dort arbeitet das Unternehmen unter anderem mit BMW zusammen und fertigt Pkw der Marke für den chinesischen Markt. Beide Unternehmen wollen nun noch gemeinsam ein zweites Werk in China errichten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

Klassiker-Karriere vorgezeichnet: das Edel-Design des Pininfarina bezaubert.

Pininfarina pur

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

zoom_photo