Bundeskartellamt: Karmann-Übernahme durch Magna abgelehnt

Bundeskartellamt: Karmann-Übernahme durch Magna abgelehnt Bilder

Copyright: auto.de

Die Ablehnung der Karmann-Übernahme durch Magna will das Bundeskartellamt in Kürze schriftlich begründen.

Die Behörde wird mit der „Abmahnung“ an Magna, Karmann und Insolvenzverwalter Ottmar Hermann ihre Bedenken formal kundtun, wie nun das Fachmagazin „Automobilwoche“ unter Berufung auf Branchenkreise berichtet.

Die Übernahme der Dachsparte des insolventen Zulieferers Karmann durch Magna Car Top Systems (CTS) lehnt das Kartellamt ab, da im Falle einer Genehmigung der Markt von den beiden Anbietern Magna/Karmann und Webasto/Edscha beherrscht würde.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo