Guter Start

Cadillac wächst im ersten Quartal um 22,5 Prozent
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Cadillac

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Cadillac

Cadillac verzeichnet im März 2018 deutliche Zuwächse in Europa (+27,4 Prozent) und global (+25,6 Prozent). Auch im gesamten ersten Quartal des laufenden Jahres haben sich die Verkäufe mit einem Plus von 9,3 Prozent in Europa und 22,5 Prozent weltweit positiv entwickelt. Global wurden in den ersten drei Monaten 96 331 Cadillacs ausgeliefert.

Der Crossover XT5 bleibt auch im ersten Quartal 2018 das meistverkaufte Modell der Marke: Weltweit wurden in dieser Zeitspanne 36 907 XT5 ausgeliefert. In Europa führen die großen Luxus-SUV Escalade und Escalade ESV die Verkaufsstatistik an, dicht gefolgt vom XT5.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

Vorstellung BMW 4er: Nase vorn

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

zoom_photo