Can-Am-Geländefahrzeuge auf Europas größter Offroad-Messe

Can-Am-Geländefahrzeuge auf Europas größter Offroad-Messe Bilder

Copyright: auto.de

Auch in diesem Jahr ist das private Unternehmen Bombardier Recreational Products Inc. (BRP) auf Europas größter Offroad-Messe „Abenteuer & Allrad“ (3. bis 5. Juni) im bayerischen Bad Kissingen vertreten. Zum Produkt- und Markenportfolio von BRP gehören Can-Am-Geländefahrzeuge und Roadster.

Der Spezialist für Motorsport- und Freizeitfahrzeuge konzentriert sich bei der Messe auf seine Offroad-Kompetenzen und zeigt eine Auswahl seiner breit gefächerten Modellpalette von ATV-Fahrzeugen (All Terrain Vehicles).

Insgesamt bietet BRP drei ATV-Familien an und entspricht damit ganz unterschiedlichen fahrerischen Leidenschaften. Das Angebot reicht vom kraftvollen Allroundfahrzeug bis zum Rennsport-erprobten DS 450™ X EFI. Für die Stärke der Can-Am-ATVs stehen aktuell auch souveräne Siege des Can-Am-Werksteams bei der diesjährigen Deutschen Cross Country Meisterschaft in den beiden ersten Läufen der Rennserie.

Wer selbst zu einem Fahrerlebnis made by Can-Am starten möchte, hat dazu auf dem Freigelände der Messe bei einer individuellen Testfahrt Gelegenheit

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo