Can-Am Spyder RT bekommt dritten Zylinder

Can-Am Spyder RT bekommt dritten Zylinder Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BRP

BRP stattet den Can-Am Spyder RT künftig mit einem neuen Drei-Zylinder-Motor aus. Er stammt ebenfalls von Rotax, hat 1330 Kubikzentimeter Hubraum und leistet 15 PS mehr als der bisherige 1,0-Liter-Zweizylinder. Entscheidender ist der Zuwachs an Drehmoment um 26 Newtonmeter, die zudem bereits 500 Umdrehungen in der Minute eher anliegen.

Das Flaggschiff der Baureihe erhält zudem einen sechsten, als Overdrive ausgelegten Gang. Das Drehzahlniveau bei Reisegeschwindigkeit konnte so deutlich gesenkt werden. Wahlweise steht auch hier eine automatisierte Version des Getriebes zur Wahl. . Bei einer konstanten Geschwindigkeit von 120 km/h soll die Reichweite des dreiräderigen Touringmodells nun bei rund 320 Kilometern liegen. Mit dem Modelljahr 2014 erhält der RT außerdem unter anderem eine leicht geänderte Frontverkleidung sowie ein verbessertes Kühl- und Heizungssystem.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo