Caravan-Salon 2010: Dethleffs mit neuem Gesicht
Caravan-Salon 2010: Dethleffs mit neuem Gesicht Bilder

Copyright:

Caravan-Salon 2010: Dethleffs mit neuem Gesicht Bilder

Copyright:

Caravan-Salon 2010: Dethleffs mit neuem Gesicht Bilder

Copyright:

Das vollintegrierte Reisemobil Dethleffs Esprit zeigt als erstes Modell das neue Gesicht der Vollintegrierten von Dethleffs. In den kommenden Jahren soll die andren folgen bei der tiefer heruntergezogenen Windschutzscheibe, den neuen Scheinwerfern und der geteilten Haube.

Ungehinderter Motor-Zugang

Zur weiter heruntergezogenen Windschutzscheibe gehört auch ein stärker abfallenden Armaturenbrett, was den Überblick nach vor wesentlich verbessert. Bei den Vollintegrierten zählt der ungehinderte Zugang zum Motor zu vielfach unerfüllten Träumen. Mit der neuen Front hat für den Esprit das Problem gelöst; die üblichen Montagezeiten entfallen.

Außerdem ist die Front quer geteilt. Bei einem „Blech“-Schaden muss nun nicht mehr das gesamte Gesicht gewechselt werden. In die neuen Scheinwerfer passt auf Bi-Xenen-Licht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo