Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf
Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Caravan-Salon 2013: Bürstner wertet auf Bilder

Copyright: hersteller

Bürstner geht mit einem gestrafften und deutlich aufgewerteten Modellprogramm in die Saison 2014. Die Renaissance des Kastenwagens City Car und der erneute Viseo stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (- 8.9.2013). Die erweiterte technische Ausstattung betrifft alle Baureihen, neben dem City Car erhalten die Modelle Viseo, Aviano und Elegance ein neues Außendesign.

Die Gestaltung der Wohnräume wurde bei Nexxo, Viseo, Aviano und Argos überarbeitet. Das neue Programm bietet 41 verschiedene Modelle und Grundrisse, es wurde in Zusammenarbeit mit dem Kundenbeirat und auf Anregungen der Handelspartner neu strukturiert.[foto id=“480656″ size=“small“ position=“left“]

Eine der wichtigsten technischen Neuerungen ist das hagelsichere GFK-Dach, das künftig bei allen Reisemobilen von Bürstner mit Ausnahme des City Car serienmäßig ist. Viele Versicherungen bieten den Haltern derart konstruierter Fahrzeuge günstigere Kasko-Policen an. Neue Seitenwände mit höherer Wärmedämmung erhöhten bekommen die Baureihen Brevio, Viseo, Elegance und Grand Panorama. Einen leichteren Einstieg ermöglicht zudem die neue 70 Zentimeter breite Eingangstür für Viseo und Grand Panorama sowie für alle neu eingeführten Grundrisse. Ein Fenster mit Verdunklungsrollo, Insektenschutz und Abfallsammler sind je nach Baureihe Serie oder als Option erhältlich.

Einzigartig ist außerdem das maßgeschneiderte Spannbettlaken, das Bürstner künftig passgenau für alle Fest- und Etagenbetten anbietet. Kaltschaummatratzen sorgen in der neuen Saison auf allen Fest- oder Etagenbetten außerdem für hohen Schlafkomfort. Den gehobenen Ansprüchen wird mit dem neuen TV-Schrank Rechnung getragen. Er bietet nun Platz für bis zu 21 Zoll große Bildschirme.

Innen finden sich bei den Reisemobilen zwei neue Möbelvarianten mit den Dekorlinien Mora Pine und Aceto. Die neuen Polsterwelten eröffnen eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Die vier textilen Basis-Stoffe, zwei Basisstoffe in Nova Quality und zwei Echt-Lederversionen lassen sich mit [foto id=“480657″ size=“small“ position=“right“]vorgeknöpften Zusatzkissen in unterschiedlichsten Farben und Dekoren ganz auf den persönlichen Geschmack abstimmen. Sie erhöhen nicht nur den Komfort, sondern die Kissenbezüge lassen sich auch leicht abnehmen und reinigen.

Die Alde-Warmwasserheizung wird aufgrund der steigenden Nachfrage für besonders winterfeste Reisemobile in der Oberklasse bei Bürstner ohnehin schon als Serienausstattung eingebaut. In der neuen Saison wird sie für die Nexxo-Modelle als Option angeboten, ebenso für die Aviano-Baureihe (ausgenommen ist der i 695). Im Aviano i 840 gehört sie dagegen zum serienmäßigen Ausstattungsumfang.

Bei den Caravans wurde der Averso Plus umfassend erneuert, der Premio bekommt ein neues Innendesign. Wesentliche technische Verbesserungen betreffen alle vier Wohnwagen-Baureihen von Bürstner, das Programm setzt sich aus insgesamt 38 Grundrissen und Modellvarianten zusammen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

Klassiker-Karriere vorgezeichnet: das Edel-Design des Pininfarina bezaubert.

Pininfarina pur

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

zoom_photo