Caravan Salon Düsseldorf 2013: BavariaCamp zeigt neue Baureihen Primeur und Superior
Caravan Salon Düsseldorf 2013: BavariaCamp zeigt neue Baureihen Primeur und Superior Bilder

Copyright: hersteller

Mit den Baureihen »Primeur« und »Superior« präsentiert BavariaCamp zwei neue Kastenwagen-Baureihen. Die werden 2014 zu Preisen ab 49.970 Euro verfügbar sein. Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (31.08. – 08.09.2013) stehen die Modelle in Halle 12

Serienausstattung

Ab Werk verbaut der Hersteller unter anderem das »Fiat-Paket« bestehend aus Ducato-Chassis und Fiat-Dieselmotoren, Klimaanlage und Tempomat, kältebrückenfreie Isolation mit 20 mm-PU-Schaum, Seitz-Fenster mit Zentralverriegelung, elektrische Trittstufe, Schiebetür mit Fliegenschutz, Truma-Dieselheizung, integrierte LED-Beleuchtung, Sitzgruppe mit Verbreiterungsmöglichkeit sowie Dachschrankklappen mit 90-Grad-Öffnung. Auf Wunsch tauscht BavariaCamp in fünf der sechs verfügbaren Modelle den serienmäßig hoch gesetzten Kühlschrank und den darunter liegenden Kleiderschrank ohne Aufpreis. Wer hingegen einen Kleiderschrank mit Ablagen bevorzugt, kann auch den ordern.

Primeur

Die neue Baureihe Primeur präsentiert neben dem klassischen Grundriss Vanverto, bei dem optional ein Raumbad mit Duschkabine statt des serienmäßigen festen Toiletten-Raums eingebaut werden kann, das neue Modell Variego auf 6,36 m Fahrzeuglänge. Der Variego bietet die meiste Variabilität. Serienmäßig mit Halbdinette und zweitem Kleiderschrank ausgestattet, ist er optional ohne Aufpreis mit klassischer Viererdinette lieferbar. Ist diese Entscheidung getroffen, bietet sich nicht nur die Möglichkeit des optionalen fünften und sechsten Fahrsitzplatzes entgegen der Fahrtrichtung, sondern auch das zweite Heckdoppelbett als Option. Dann kann eine Familie mit bis zu vier Kindern reisen. Darüber hinaus lässt sich das Möbeldekor in Camino Birnbaum mit perlfarbenen Klappen und Fronten optional durch glänzendes Senosan-Weiß zusätzlich aufgewertet. Die Seitenwandverkleidung in Velours bietet außerdem aufgesetzte Rollos. Zudem verfügt der Kastenwagen über ein komfortables Zentralbad mit separater Dusche.

Superieur

In der Baureihe Superieur sind die Möbelklappen und Fronten serienmäßig in Senosan-Weiß ausgeführt, während hier optional eine Aufwertung im Nautik-Look mit hinterlackiertem Plexiglas möglich ist. Avignon Zimt heißt das Möbeldekor für die Modelle Vancentro, Vantouro und Vertigo, während der Vaniano mit GFK-Hochdach und Möbeln in Passion-Cherry-Design vorfährt. Die Rollos sind bei allen Modellen in zusätzlich hinterlüftete Seitenwandverblendung in Lederoptik integriert. Die ausziehbaren Raumbäder mit beheizbarer Duschwanne in allen Modellen dieser Baureihe können optional durch einen festen Toiletten-Raum ersetzt werden – in diesem Fall kostet das Fahrzeug sogar weniger.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo