Porsche

Cargraphic Panamera: Power-Pack auf 550 PS für den Grand Tourismo von Porsche
Cargraphic Panamera: Power-Pack auf 550 PS für den Grand Tourismo von Porsche Bilder

Copyright: auto.de

Cargraphic Panamera: Power-Pack auf 550 PS für den Grand Tourismo von Porsche Bilder

Copyright: auto.de

Cargraphic Panamera: Power-Pack auf 550 PS für den Grand Tourismo von Porsche Bilder

Copyright: auto.de

Cargraphic Panamera: Power-Pack auf 550 PS für den Grand Tourismo von Porsche Bilder

Copyright: auto.de

Cargraphic Panamera: Power-Pack auf 550 PS für den Grand Tourismo von Porsche Bilder

Copyright: auto.de

Cargraphic Panamera: Power-Pack auf 550 PS für den Grand Tourismo von Porsche Bilder

Copyright: auto.de

Schon die Basis des im Leipziger Porsche Werk gebauten Panamera ist jenseits von Gut und Böse. Dennoch machten sich die Mannen von Cargraphic aus Landau daran, noch etwas mehr aus dem GT herauszuholen.

Die Basis…

Ausgangsmaterial war die, wenn man sie so bezeichnen möchte, Basisausführung: Ein 4,8-Liter-V8-Motor, der als Turbo 368 kW/500 PS leistet. Hier nun setzt das Power-Upgrade an und kitzelt aus dem Aggregat weitere zehn [foto id=“127059″ size=“small“ position=“right“]Prozent mehr Leistung heraus. Somit fährt der Porsche Panamera mit 404 kW/550 PS durch die Lande.

Das Ergebnis…

Der Leistungszuwachs entspricht einem Drehmomentplus von 75 Nm. Die Beschleunigungswerte für den obligatorischen Sprint bringen den Grand Tourismo weiter an die Vier-Sekunden-Marken und die Höchstgeschwindigkeit liegt nun jenseits von 300 km/h. Wesentlich für die umweglose Kraftübertragung sind zum einen der permanente Allradantrieb und das 7-Gang-DSG-Getriebe.

Belüftung

Mehr Power braucht auch immer mehr Luft: So liegt dem Leistungskit neben dem DME-Steuergerät für die [foto id=“127060″ size=“small“ position=“left“]optimale „Beatmung“ des Sauerstoff-gierigen Turbos zusätzlich ein Sportluftfilterpaar bei.

Preise & Exterieur

Als Preis für den Leistungszuwachs des GT rufen die Veredler aus Landau 1.779 Euro auf. Um zu zeigen, dass der Cargraphic Panamera  nicht von der Stange kommt, werden gegen Aufpreis verschiedene Sätze von Leichtmetallfelgen angeboten. Beginnend mit einem 19“ IS-One Flow-Forming Rad bis hin zu den dreiteiligen 22“-Schmiederädern GT, GT-R und I-10, die zudem in verschiedenen Farben bestellt werden können.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-5.

Mazda CX-5: Nächstes Update für den Markenbestseller

Ferrari SF 90 Stradale: Geballte Ladung

Ferrari SF 90 Stradale: Geballte Ladung

Audi Q4 Sportback e-Tron Concept

Audi Q4 Sportback e-Tron Concept

zoom_photo