Carport liefert Strom für Auto und Haus

Carport liefert Strom für Auto und Haus Bilder

Copyright: auto.de

Der entwickelte „Carport“ mit einer Fläche von 36 Quadratmetern und zwei Stellplätzen, verspricht die Firma Solarwatt, sammelt nicht nur genug Sonnenenergie für den Betrieb eines Elektroautos, sondern deckt auch einen Teil des Strombedarfs im dazugehörigen Haus ab. Etwa 4 500 Kilowattstunden pro Jahr soll die Photovoltaikanlage liefern, die BMW als Komplettlösung zusammen mit dem neuen i3 offerieren wird.

Solarwatt-Angaben zufolge ist der Einstieg in die Sonnenenergienutzung per Carport ab rund 20 000 Euro möglich. Wird der erzeugte Strom allein für das Elektrofahrzeug verwendet, hat das Unternehmen ausgerechnet, könnte ein i3 rund 32 000 Kilometer pro Jahr zurücklegen.

Und bei einer Fahrleistung von 15 000 Kilometern liefert die Anlage – wenn keine Möglichkeit vorhanden ist, die eingefangene Energie in einem Speicher zwischen zu lagern – rund 20 Prozent des in einem Vier-Personen-Haushalt benötigten Stroms.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo